Winter 2022

Der Berg ruft – zum Einheimischentarif

Wussten Sie, dass Sie als Churer:in sowohl auf Brambrüesch als auch im Gebiet Arosa Lenzerheide bei verschiedenen Abos und Tickets vom Einheimischentarif profitieren? 

Skifahren_Arosa

Die herrliche Aussicht vom Weisshorngipfel in Arosa geniessen, eine Schneeschuhwanderung durch die verschneite Schneeschuharena Dreibündenstein oder doch lieber rasante Abfahrten auf der Piste? Die Bergwelt auf Brambrüesch und in Arosa bietet für jeden etwas und für Churer:innen vieles sogar zum Einheimischentarif:

In Arosa gelten Spezialtarife für Einzelfahrten (Fussgänger), Winterwanderkarte Arosa, Jahres-/Saisonkarte Arosa sowie Winterwanderkarte und Jahreskarte Arosa Lenzerheide für Einheimische.

Auf Brambrüesch profitieren Churer:innen ebenfalls vom Einheimischentarif auf Einzelfahrten, Stundenkarten, Tages- und Mehrtageskarten und natürlich beim unschlagbaren Uffa-Jahresabo.

Mehr Infos zu den Tickets und Preisen gibt’s hier:

Arosa

Brambrüesch allgemein & uffa-Abo

 

Weshalb Sie «einheimisch» fahren in Arosa? Erfahren Sie es hier!

Engagement Tourismus
Engagement Boden und Kulturgüter

6er Sesselbahn Brüggerhorn Arosa

Blick ins Skigebiet Arosa

Tschu-tschu-Bahn Brambrüesch

Schlitteln auf Brambrüesch