Was tun wir?

Wir tragen zur Lebensqualität in Chur bei.

Keine Frage, die Stadt Chur bietet eine ausgesprochen hohe Lebensqualität. Damit dies auch bei steigender Bevölkerung so bleibt, setzen wir uns mit einer Vielzahl von Aktivitäten für eine gesunde Entwicklung der Stadt und insbesondere den Erhalt der Lebensqualität ein. Dazu zählt nicht nur die punktuelle Unterstützung von Anlässen und Projekten, welche die kulturelle Angebotsvielfalt fördern, sondern auch ein grosses Bauprojekt wie der Neubau der Wohnsiedlung «Vier Jahreszeiten».

Zu den Projekten

Wir bürgern dich ein.

Nimmt man die Entwicklung in Chur seit Beginn des 19. Jahrhunderts unter die Lupe, so lässt sich feststellen, dass sich die Stadtbehörden grundsätzlich für eine offene Einbürgerungspolitik stark gemacht haben. Wir setzen uns dafür ein, die Gemeinde der Bürgerinnen und Bürger von Chur zu stärken und ihren Fortbestand durch Neuaufnahmen zu sichern. Aktuell sind rund 13% – was ca. 4’800 Personen entspricht – der Churer Einwohnerschaft auch Bürger dieser Stadt. Sollte also auch Ihr Herz für Chur schlagen, dann melden Sie sich bei uns!

Bürger/-in werden

Wir unterstützen spannende Projekte und Events.

Mit der punktuellen Unterstützung einer Vielzahl von Anlässen und Projekten unterschiedlichster Art fördern wir die kulturelle Angebotsvielfalt in der ältesten Stadt der Schweiz und erzielen so eine positive Wirkung für die gesamte Churer Bevölkerung. Bei der Vergabe von Sponsoringgeldern und Unterstützungsbeiträgen konzentrieren wir uns dabei insbesondere auf Vereine, Institutionen und gemeinnützige Organisationen, die sich in einem bedeutenden Ausmass für die Stadt Chur engagieren.

Zu den Projekten

Wir setzen uns für das Chur von morgen ein.

Der haushälterische Umgang mit unserem Grundbesitz – über 4’200 Hektaren, vorwiegend in Chur und Arosa – ist uns ein ebenso grosses Anliegen wie eine ausgeglichene finanzielle Bewirtschaftung. So betreiben wir eine auf Nachhaltigkeit ausgelegte Bodenpolitik, von der auch nachfolgende Generationen profitieren können. Insbesondere sind uns die Berücksichtigung der Anliegen der Churer Landwirte und des Churer Gewerbes wichtig.

Zum Grundeigentum

Wir führen das Bürgerheim.

Zu unserem Eigentum gehört das stadtbekannte Bürgerheim Chur. Das 1847 als Armenhaus und Bürgerasyl eröffnete Bürgerheim in Obermasans haben wir im Lauf der Zeit in ein modernes Alters- und Pflegeheim, an bevorzugter Lage in Chur gelegen, entwickelt. Den Bewohnerinnen und Bewohnern stehen dabei insgesamt 68 Betten zur Verfügung. Das Bürgerheim ist dem Verbund Chur-Regio angeschlossen und steht allen Einwohnerinnen und Einwohnern der Region offen.

Zum Bürgerheim