Einbürgerungsaktion vom 1. April bis
30. September 2019

AKTION: Jetzt einbürgern!

Vom 1. April bis 30. September 2019 profitieren Sie von einem erleichterten Einbürgungsverfahren und günstigeren Konditionen. Nutzen Sie die Gelegenheit: Füllen Sie das Formular aus, legen Sie die nötigen Unterlagen bei und senden Sie alles an die Bürgergemeinde Chur, Bodmerstrasse 2, 7000 Chur. 

Gesuchsformular

 

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Die Aktion richtet sich an Schweizerinnen und Schweizer, die seit mindestens fünf Jahren in Chur wohnen, wovon zwei unmittelbar vor der Gesuchseinreichung. Die übrigen Voraussetzungen sind erfüllt, wenn sie:

a) keinen Eintrag im privaten Strafregisterauszug aufweisen;
b) die finanziellen Verpflichtungen einhalten;
c) am Wirtschaftsleben oder am Erwerb von Bildung teilnehmen;
d) aktuell keine Fürsorgeabhängigkeit aufweisen;
e) in den vergangenen zehn Jahren bezogene Fürsorgegelder zurückbezahlt haben;
f) in geordneten finanziellen Verhältnissen leben.

Bei minderjährigen Personen, die ein selbständiges Einbürgerungsgesuch einreichen, wird bis zur Vollendung des 16. Altersjahrs auf die finanziellen Verhältnisse sowie auf die Fürsorgeabhängigkeit der Eltern oder des Elternteils, bei welchen oder bei dem sie wohnen, abgestellt.

 

Welche Unterlagen sind einzureichen?

Gesuchformular
Personenstandsausweis bzw. Familienausweis (zu bestellen beim bisherigen Heimatort)
Strafregisterauszug
Betreibungsauszug
Nachweis des Besitzes der elterlichen Sorge (wo nötig)
Schriftliche Zustimmung der KESB (wo nötig)

 

Wie hoch sind die Kosten?

Für Bündner:
CHF 300.00 pro Gesuch, unabhängig davon, ob es sich um eine Einzelperson oder um eine Familie handelt.

Für Ausserkantonale (Einzelpersonen):
CHF 550.00 pro Gesuch (CHF 300.00 Bürgergemeinde / CHF 250.00 Kanton)

Für Ausserkantonale (Ehepaare mit/ohne Kinder sowie Elternteil mit Kindern):
CHF 625.00 pro Gesuch (CHF 300.00 Bürgergemeinde / CHF 325.00 Kanton)

 

Haben Sie Fragen zur Aktion?

Unsere Hotline steht Ihnen jeweils mittwochs gerne zur Verfügung: 081 254 50 15